Plug & Braze: Castolin Eutectic stellt die perfekte Lötflamme vor

Tags: Neues Produkt

Castolin Eutectic hat seine neue revolutionäre Lötanlage auf dem Markt eingeführt, die auf Basis von Elektrolyse, ohne Gas und mit Wasser als einzigem Brennstoff, funktioniert: Castolin dyomix© OHM 2.4. Das Gerät entstand aus der Zusammenarbeit mit Bulane, einem sehr erfolgreichen französischen Unternehmen, das 2009 in Montpellier gegründet wurde und die dyomix© Technologie patentiert hat. Die Lötanlage wurde im September 2017 in Paris mit der Goldmedaille im Batimat Innovations-Wettbewerb in der Kategorie Betriebsmittel und Ausrüstungen, und mit dem 3. Preis bei den Gaia Awards in Dubai, auf der Big 5 Tradeshow, im November 2017 ausgezeichnet.

Mit CleanTech dyomix® kann sauberer, hochleistungsfähiger Brennstoff aus natürlich im Wasser vorhandenem Sauerstoff und Wasserstoff ohne Vorratsbedarf erzeugt werden. Die Flamme, die bei diesem Verfahren entsteht, brennt bei über 2500 °C und eignet sich insbesondere für die Anforderungen von Kühl- und Heizspezialisten, Installateuren und sonstigen Fachleuten, die bei ihrer täglichen Arbeit einen Flammenbrenner nutzen.

Dyomix®-Elektrolyseure sind robust, effizient und sicher und jetzt in Miniaturausführung zur Verwendung direkt vor Ort erhältlich. Die Anlage ist einfach zu nutzen, leicht und tragbar: Maschine einfach einschalten, einstecken und löten (Plug & Braze). Mit der Entscheidung für Castolin dyomix® OHM 2.4 lösen Nutzer logistische Schwierigkeiten, senken das Risiko bei ihren alltäglichen Aufgaben und verfügen vor Ort jeder Zeit über eine perfekte Flamme.

Der neue AutoFlam OH-Lötbrenner wurde ebenfalls so entwickelt, dass er vollkommen kompatibel mit der dyomix® Technologie ist:

  • Sein einzigartiges Design und die Drehkupplung am Lötbrennereingang machen ihn äußerst ergonomisch und verringern die Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE).
  • Seine Doppelfunktions-Flammensperre ist direkt in den Griff eingebaut und garantiert perfekte Sicherheit während der gesamten Nutzung des Lötbrenners.
  • Die verwendeten Materialien sind kompatibel mit Oxyhydrogen-Gas und bilden einen sehr stabilen, leichten und perfekt ausbalancierten AutoFlam OH-Lötbrenner.

 

Die großen Vorteile der Castolin dyomix© OHM 2.4 Lötanlage:

  • Großartige Anlagerendite innerhalb von 24 Monaten, dank der Einsparungen bei Gaszylindern und der gewonnenen Zeit bei Beschaffung und Lieferung
  • Vereinfachte Logistik: keine Notwendigkeit, Gasflaschen zu transportieren und zu lagern, keine Notwendigkeit, korrekte Druckeinstellungen an den Druckreglern zu konfigurieren, keine komplizierte Zündung und Einstellung des Lötbrenners
  • Weitaus gesünder: die perfekte Flamme bedeutet vollkommene Verbrennung, kein Kohlenmonoxid und keine UV-Strahlen, plus ergonomischem Lötbrenner, der leichter ist und einen Drehgriff für einfache Handhabung besitzt und einen sehr niedrigen Geräuschpegel aufweist
  • Umweltfreundlich: minimale Umweltbelastung durch eine Reduzierung des CO2-Fußabdrucks beim Löten um 94 %.

Die Castolin dyomix© OHM 2.4 Lötanlage ist in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika erhältlich.

 

Tags: 
Neues Produkt