1802 HF

Flussmittelpulver für alle Hartlote mit hohem Silbergehalt. Besonders geeignet für Anwendungen im Bereich Induktionserhitzung.

Pulverförmiges Hartlotflussmittel für Kapillarlötungen mit Legierungen mit hohem Silbergehalt. Bei hohen Temperaturen reduziert das Flussmittel die Entstehung von Metalloxiden auf dem Trägermetall und aktiviert die Oberfläche. Dies führt dazu, dass der Zusatzwerkstoff optimal benetzt und die Kapillarwirkung im Spalt zwischen den beiden zu verbindenden Flächen erhöht wird. Die Entstehung einer Oberflächenlegierung zwischen dem Zusatzwerkstoff und dem Trägermetall erzeugt einen Stoffschluss. Das Hartlotflussmittel 1802 HF ist für den Einsatz mit Induktionserwärmung bestimmt.


Industry Examples
Speisen und Getränke: Arbeits- und Lagerbehälter, Wasserleitungen und sonstige Rohrleitungen. Elektrotechnik und Elektronik: Steckverbinder, Hohlleiter, Kontakte, Rotoren Präzisionsgeräte: chirurgische und optische Instrumente, Armbanduhren, Manometer. Klima- und Kältetechnik: Leitungskanäle, Ventile, Wärmetauscher. Sanitärinstallation und Haushalt: Heizungsrohre und Gasleitungen, Abflüsse, Haushaltsarmaturen, Möbel, Leuchten. Kunstgewerbe: Brillengestelle, Schmuck, Musikinstrumente, Kunstwerke.
Technische Daten: 
Verarbeitungstemperaturbereich450-850 °C
NormDIN 8511 F-SH1


Herunterladen: