Direkt zum Inhalt

LC8

Die erste laserplattierte Verschleißschutzplatte weltweit

LC8

Die erste laserplattierte Verschleißschutzplatte weltweit
    Extreme hohe Verschleißbeständigkeit gegen Abrasion und Erosion, durch hohen Wolframkarbid - Anteil (> 60%)
  • Gute Umformbarkeit und vielfältige Einbaumöglichkeit
  • Gleichmäßige Verteilung der Karbide, geringe Aufmischung sowie geringe Karbidauflösung
  • Durch geringes Gewicht montagefreundlich und besonders geeignet für stark rotierende Teile
CastoDur Diamond Plate® LC8 ist eine dünne Stahlplatte, die mit einer extrem verschleißfesten Schicht überzogen ist. Die hohe Härte der in einer Nickelbasis-Matrix homogen verteilten, ultraharten Wolframkarbid-Phasen bewirkt eine extreme Verschleißbeständigkeit, die zehn mal so hoch ist wie die normaler Verschleißplatten aus Vergütungsstahl. Deshalb ist die Standzeit von LC8 trotz geringerer Materialstärken mit herkömmlichen, schweren Verschleißplatten vergleichbar oder übertrifft diese sogar. CastoDur Diamond Plate® LC8 Platten können aufgrund des niedrigen Gewichtes besser manipuliert werden. Die Platten sind ideal geeignet, wenn keine Hebevorrichtungen eingesetzt werden können, speziell in Bereichen mit begrenztem Platz. CastoDur Diamond Plates® LC8 sind verformbar und eignen sich so auch zum Beispiel für die Innausauskleidung von verschleißbeanspruchten Anlagenteilen, insbesondere bei beengten räumlichen Verhältnissen oder wenn die Geometrie der Maschine nicht verändert werden darf. Aufgrund der präzisen und gut kontrollierbaren Steuerung des Wärmehaushalts beim Laserauftragschweißen bietet LaserClad gegenüber anderen Hartauftragverfahren wie etwa dem traditionellen Auftragschweißen mit Fülldrähten folgende Vorteile:
  • Dank der sehr geringen und perfekt kontrollierbaren Aufmischung können hochwertige Auftragschweißwerkstoffe in schonender Form verarbeitet werden.
  • Die für den Schutz gegen Abrasion und Erosion verantwortlichen Wolframkarbide gehen nicht in Lösung. Die Karbide sind perfekt in der Matrix eingebettet und die Schichten sind zudem schlagbeständiger.
  • Von allen Auftragsschweißverfahren beinflusst die LaserClad Technologie die Eigenschaften des Grundmaterials am wenigsten.
  • Die gleichmäßige Stärke der Beschichtung ermöglicht enge Toleranzen und verringert Verwirbelungen an der Oberfläche

Beschreibung

    Extreme hohe Verschleißbeständigkeit gegen Abrasion und Erosion, durch hohen Wolframkarbid - Anteil (> 60%)
  • Gute Umformbarkeit und vielfältige Einbaumöglichkeit
  • Gleichmäßige Verteilung der Karbide, geringe Aufmischung sowie geringe Karbidauflösung
  • Durch geringes Gewicht montagefreundlich und besonders geeignet für stark rotierende Teile
CastoDur Diamond Plate® LC8 ist eine dünne Stahlplatte, die mit einer extrem verschleißfesten Schicht überzogen ist. Die hohe Härte der in einer Nickelbasis-Matrix homogen verteilten, ultraharten Wolframkarbid-Phasen bewirkt eine extreme Verschleißbeständigkeit, die zehn mal so hoch ist wie die normaler Verschleißplatten aus Vergütungsstahl. Deshalb ist die Standzeit von LC8 trotz geringerer Materialstärken mit herkömmlichen, schweren Verschleißplatten vergleichbar oder übertrifft diese sogar. CastoDur Diamond Plate® LC8 Platten können aufgrund des niedrigen Gewichtes besser manipuliert werden. Die Platten sind ideal geeignet, wenn keine Hebevorrichtungen eingesetzt werden können, speziell in Bereichen mit begrenztem Platz. CastoDur Diamond Plates® LC8 sind verformbar und eignen sich so auch zum Beispiel für die Innausauskleidung von verschleißbeanspruchten Anlagenteilen, insbesondere bei beengten räumlichen Verhältnissen oder wenn die Geometrie der Maschine nicht verändert werden darf. Aufgrund der präzisen und gut kontrollierbaren Steuerung des Wärmehaushalts beim Laserauftragschweißen bietet LaserClad gegenüber anderen Hartauftragverfahren wie etwa dem traditionellen Auftragschweißen mit Fülldrähten folgende Vorteile:
  • Dank der sehr geringen und perfekt kontrollierbaren Aufmischung können hochwertige Auftragschweißwerkstoffe in schonender Form verarbeitet werden.
  • Die für den Schutz gegen Abrasion und Erosion verantwortlichen Wolframkarbide gehen nicht in Lösung. Die Karbide sind perfekt in der Matrix eingebettet und die Schichten sind zudem schlagbeständiger.
  • Von allen Auftragsschweißverfahren beinflusst die LaserClad Technologie die Eigenschaften des Grundmaterials am wenigsten.
  • Die gleichmäßige Stärke der Beschichtung ermöglicht enge Toleranzen und verringert Verwirbelungen an der Oberfläche

Zugehörige Dokumente

Technische Daten

Dicke des trägers
3mm
Dicke der Beschichtung
1mm
Plattenabmessung
1000 x 1000 mm
Nutzfläche
980 x 980 mm
Dicke der Beschichtung
1mm
Plattenabmessung
2000 x 1000 mm
Nutzfläche
1960 x 980 mm
Dicke der Beschichtung
1,5mm
Plattenabmessung
2000 x 1000 mm
Nutzfläche
1960 x 980 mm
Gewicht der Platte
96kg

Castolin Eutectic

Wir machen es Ihnen einfach

customer service
Wir beantworten gerne Ihre Fragen
customer service 2
Ein guter Kundendienst ist uns wichtig
castolin eutectic services
Wir kümmern uns um Instandsetzung, Aufbereitung und Verschleißschutz