TeroMatec® 4601

Selbstschützende Fülldrahtelektrode einer hoch chromhaltigen, übereutektischen Stahl-Legierung für das Verschleißschutz-Beschichten von Bauteilen in Steinbruchbetrieben, der Zementindustrie, an Sand- und Kiesförderanlagen und in Gießereien

Merkmale und Nutzen

  • Sehr gute Beständigkeit gegen starken Verschleiß durch Abrieb und Erosion durch feine Feststoffe und gegen leichte Stöße

  • Hohe Härte schon in der ersten Schweißlage
  • Praktisch schlackenfreie Schweißung
  • Hohe Schweißgeschwindigkeit
  • Empfohlen für den Einsatz im Freien
  • Geeignet für halb- und vollautomatisches Schweißen
Technische Daten: 
Härte (im geschweißten Zustand): ~60 HRC