TeroMatec® 3302

Kontinuierliche Elektrode ohne Schutzgas für das Aufbringen von Puffer-, Zwischen- oder Decklagen an unlegierten und legierten sowie härtbaren Stählen

Merkmale und Nutzen

  • Schweißgut mit hoher Duktilität und Dehnung. Zunderbeständig bis 850°C

  • Sehr gute Kaltverfestigung
  • Hohe Beständigkeit gegen Metall-Metall-Reibung
  • Nicht-magnetische Schweißung
  • Bearbeitung mit herkömmlichen Schneidwerkzeugen möglich
  • Geeignet für halbautomatisches Schweißen
Technische Daten: 
Zugfestigkeit Rm~600 MPa
Härte (im geschweißten Zustand) ~190 HV30